Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

Hawthorne meldet Update der Privatplatzierung mit Skyocean


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Hawthorne meldet Update der Privatplatzierung mit Skyocean

Das Board of Directors (das Board) von Hawthorne Gold Corp. (TSX-V: HGC; US: HWTHF) (Hawthorne oder das Unternehmen) stimmte gemäß der Pressemitteilung des Unternehmens vom 9. Dezember 2010 (die Pressemitteilung vom 9. Dezember) zu, den aktuellen Chairman und Chief Executive Officer des Unternehmens durch Vertreter von Skyocean zu ersetzen, was jedoch einer behördlichen Genehmigung und dem Abschluss der Privatplatzierung (die Privatplatzierung) mit Skyocean Ventures Investment Limited (Skyocean) unterliegt. Weitere Details über die Privatplatzierung sind in der Pressemitteilung vom 9. Dezember sowie im Informationsrundschreiben des Unternehmens vom 28. Oktober 2010 zusammengefasst (Kopien davon erhalten Sie im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com). Das Unternehmen geht davon aus, die Privatplatzierung im Januar 2011 abzuschließen, und wird eine weitere Pressemitteilung veröffentlichen, sobald die Privatplatzierung abgeschlossen ist.

Änderungen im Board und im Management

Das Board und das Management des Unternehmens werden in Abhängigkeit einer behördlichen Genehmigung und des Abschlusses der Privatplatzierung folgenden Änderungen unterliegen:

Das Board wird gemäß den Klauseln des Unternehmens um einen Sitz erweitert werden und Jian Zhang wird als Director fungieren. Der aktuelle Chairman, Michael Beley, wird unmittelbar nach dem Abschluss der Privatplatzierung zurücktreten und durch Jian Zhang ersetzt werden. Michael Beley soll in Zukunft als Sonderberater des Chairmans fungieren. Die bestehenden Directors des Boards werden voraussichtlich erhalten bleiben.

Richard Barclay, der aktuelle President und Chief Executive Officer des Unternehmens, wird unmittelbar nach dem Abschluss der Privatplatzierung von seinen Positionen zurücktreten und Dr. Shijia Tang wird zum Chief Executive Officer ernannt werden. Richard Barclay wird weiterhin als leitender Angestellter des Unternehmens fungieren und den Titel Executive Vice President innehaben.

Im Folgenden finden Sie Informationen über den vorgesehenen neuen Chairman und Chief Executive Officer:

Jian Zhang
Chairman of the Board und Director

Jian Zhang ist ein professioneller Bergbautechniker mit einer Erfahrung von über 40 Jahren. Jian Zhang fungierte als Chairman of the Board und President von China Non-ferrous Metal Mining Group Corporation (CNMC) sowie als Vice President von China National Non-Ferrous Metals Industry Corp. (CNNC). Er wird weiterhin eine Führungskraft der chinesischen NE-Metallindustrie sein. Im Laufe seiner Karriere leitete er sämtliche Bereiche der Minenerrichtung von der geologischen Exploration und Minenerschließung bis hin zu allen Facetten von Minen- und Mühlenbetrieben, was dazu führte, dass zahlreiche chinesische NE-Metallgewinnungsprojekte erfolgreich in Produktion gebracht werden konnten. Jian Zhang leitete auch die erfolgreiche Erschließung des größten NE-Metallprojektes außerhalb Chinas der Kupfermine Chambishi in Sambia sowie anderer bedeutsamer Projekte, wie etwa der Zinkmine Tumurtin-Ovoo in der Mongolei und der Nickelmine Tagaung Taung in Myanmar. Im Laufe seiner gesamten Karriere leistete Jian Zhang einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der chinesischen NE-Metall- und internationalen Bergbauindustrie.

Jian Zhang fungiert auch als Chairman von Sino Mining International Investment Limited und im Jahr 2006 wurde er zu einem unabhängigen, nicht geschäftsführenden Director von COL Capital Limited ernannt. Jian Zhang fungiert als Vice Chairman des China Manager Councils of Construction Enterprises und des China Precious Stone Councils sowie als Chairman der Beijing Alumni Association der Bautechnologieuniversität Xian. 1997 wurde Jian Zhang die Auszeichnung National Outstanding Intellect zuteil, ehe er im Jahr 2004 zu den National Top 10 Honest Persons gewählt wurde. 2005 wurde er als Influential Person to the China Nonferrous Metal Industry ausgezeichnet.

Dr. Shijia Tang
Chief Executive Officer

Dr. Shijia Tang ist ein leitender Geologie mit einem PhD-Diplom von der chinesischen Central South University. Er arbeitete bereits für zahlreiche Bergbauunternehmen: Zwischen 2001 und 2003 fungierte er als Senior Geologist bei der Kupfermine Chambishi in Sambia; zwischen 2003 und 2005 arbeitete er als General Manager of Business Development bei China Nonferrous Metals International Mining Ltd.; zwischen 2005 und 2008 war er als President von Sino Mining International Investment Ltd. tätig und zwischen 2008 und 2010 stand er China Nonferrous Metal (Bejing) Mining Investment Ltd. als President vor. Dr. Tang fungiert zurzeit als President und CEO von China Minerals Ltd., eines Tochterunternehmens der Skyocean Group.

Als Manager und leitender Geologe war er an zahlreichen Mineralprojekten beteiligt, wie etwa an der Errichtung und Produktion der Kupfermine Chambishi in Sambia, an der Exploration des Bauxitprojektes Champassak in der Demokratischen Volksrepublik Laos, an der Exploration und Machbarkeitsstudie des Blei-Zink-Projektes Ergozhu in Russland, an der Errichtung der Kupfermine Hysene in der Demokratischen Volksrepublik Korea usw. Er verfügt über eine umfassende Erfahrung bei Investments, Explorationen, Errichtungen und dem Management in der Mineralressourcenbranche.

Namensänderung

Das Unternehmen gibt auch bekannt, dass das Board die Namensänderung des Unternehmens in China Minerals Mining Corporation genehmigt hat. Das Unternehmen ist im Begriff, bei der TSX Venture Exchange einen Antrag bezüglich dieser Namensänderung einzubringen. Der neue Name wurde bei den entsprechenden Behörden vorgemerkt und das Börsenkürzel des Unternehmens wird wahrscheinlich geändert werden, um dem neuen Namen zu entsprechen.

Über Hawthorne Gold Corp.

Hawthorne Gold Corp. ist eine kanadische Goldexplorations- und Erschließungsgesellschaft und besitzt in British Columbia/Kanada bedeutende Grundstücke. Hawthorne wird von den anerkannten Bergbauspezialisten Richard Barclay und Michael Beley geführt. Ziel von Hawthorne ist es, sich durch die Errichtung eines Förderbetriebs am Table Mountain und die weitere Ressourcenerschließung im Bereich der nahegelegenen Lagerstätte Taurus zu einem Junior-Goldproduzenten zu entwickeln.

Für weitere Informationen zu Hawthorne kontaktieren Sie bitte Robert Ferguson unter der gebührenfreien Rufnummer 1-888-629-1505 bzw. das Unternehmen unter (604) 629-1505. Besuchen Sie auch die Website von Hawthorne auf www.hawthornegold.com.

FÜR HAWTHORNE GOLD CORP.

Michael J. Beley

Michael J. Beley
Chairman

Einige der in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen sind gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen als zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind anhand der Verwendung von Begriffen zu erkennen wie erwartet, beabsichtigt, möglich, schätzt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen können, könnten, sollten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren nicht auf historischen Fakten und unterliegen daher verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten, auf die Hawthorne keinen Einfluss hat. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen werden vermutlich bzw. können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren bzw. anderweitig zu korrigieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=19605

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kontakt