Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

Mindoro schließt Verkauf von philippinischen Gold- und Kupfer-Gold-Aktiva im Wert von 10 Millionen AUD ab


01. November 2012, 16:00
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

MELBOURNE, AUSTRALIEN, 31. Oktober 2012 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; ASX: MDO; FFT: OLM) (Mindoro, das Unternehmen”) freut sich, den Abschluss des Verkaufs ihrer 100 %-igen direkten und indirekten Beteiligung am Goldprojekt Batangas und ihrer 75 %-igen direkten und indirekten Beteiligung am Kupfer-Goldprojekt Tapian San Francisco, beide auf den Philippinen gelegen, an die in Australien ansässige Red Mountain Mining Ltd (Red Mountain”) bekannt zu geben. Mindoro schließt Verkauf von philippinischen Gold- und Kupfer-Gold-Aktiva im Wert von 10 Millionen AUD ab

MELBOURNE, AUSTRALIEN, 31. Oktober 2012 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; ASX: MDO; FFT: OLM) (Mindoro, das Unternehmen”) freut sich, den Abschluss des Verkaufs ihrer 100 %-igen direkten und indirekten Beteiligung am Goldprojekt Batangas und ihrer 75 %-igen direkten und indirekten Beteiligung am Kupfer-Goldprojekt Tapian San Francisco, beide auf den Philippinen gelegen, an die in Australien ansässige Red Mountain Mining Ltd (Red Mountain”) bekannt zu geben.

Als Gegenleistung für den Verkauf gab Red Mountain mit Listung an der ASX (ASX: RMX) 100 Millionen voll eingezahlte RMX-Stammaktien mit vollem Stimmrecht an Mindoro aus, die zusammen mit 50 Millionen Performance-Aktien zwölf Monate lang bei einem Treuhänder hinterlegt werden. Die an Mindoro ausgegebenen Red-Mountain-Aktien werden auf ca. 10 Millionen AUD geschätzt. Auf unverwässerter Basis hält Mindoro nunmehr eine Beteiligung von 55,8 % an Red Mountain.

Die Performance-Aktien werden in voll stimmberechtigte Aktien umgewandelt, wenn Red Mountain die angezeigte Ressource in Batangas auf 600.000 Unzen Gold hochstuft und eine Scoping-Studie abschließt, die auf der Basis einer Umwandlung von mehr als 50 % der angezeigten Ressource in eine Mineralreserve oder Gleichwertiges bis zum 31. Oktober 2013 ein rentables Goldgewinnungsprojekt nachweist. Im Falle einer Umwandlung unterliegen die Performance-Aktien einer weiteren freiwilligen treuhänderischen Hinterlegung von bis zu zwölf Monaten. Falls die oben genannten Ziele nicht erreicht werden, werden die Performance-Aktien zwölf Monate nach Abschluss vernichtet.

Wir sind hocherfreut über den Abschluss des Verkaufs der Gold- und Kupfer-Gold-Aktiva Batangas und Tapian San Francisco an Red Mountain, da durch die Transaktion die Finanzierung für ein erweitertes Bohrprogramm und die Erschließungskompetenz mit diesen hochwertigen Aktiva und dem Explorationsteam vor Ort auf den Philippinen gepaart werden”, sagte Jon Dugdale, President und CEO von Mindoro. Den Aktionären von Mindoro bleibt durch die Red-Mountain-Aktien im Besitz von Mindoro und die mögliche Umwandlung der Performance-Aktien das Potenzial eines Wachstums der Ressource und einer Ausweitung der Exploration erhalten.”

Neil Warburton, Vorsitzender und amtierender CEO von Red Mountain, erklärte dazu: Wir verfolgen eine dreistufige Strategie: Umwandlung der Goldressourcen mit niedrigem Gehalt/hoher Tonnage in höhergradige, abbauwürdige Reserven, Nutzung der bestehenden Infrastruktur für eine rasche Erschließung, weitere Exploration unserer umfangreichen Liegenschaften und Prüfung mehrerer Zielgebiete, um die Basis für einen langen Lebenszyklus der Mine zu schaffen.”

Im Rahmen des Bohrprogramms in Batangas werden weiterhin hochgradige Goldziele in Archangel untersucht, und für die Bohrungen ab Anfang nächsten Jahres werden derzeit hochgradige Ziele in Lobo definiert. Dieses Programm wird über eine Darlehensfazilität in Höhe von bis zu einer Million AUD durch Red Mountain finanziert. Das Darlehen ist mittlerweile ein konzerninternes Darlehen zwischen Red Mountain und deren nunmehr hundertprozentiger Tochtergesellschaft Red Mountain Mining (Singapore) Pte Ltd, welche die Beteiligungen an den philippinischen Tochtergesellschaften und Aktiva hält.

Jon Dugdale, President und CEO von Mindoro, ist nunmehr als Executive Director Mitglied des Board von Red Mountain, bleibt jedoch weiter President und CEO von Mindoro; nach seinem Rücktritt als President und CEO von Mindoro wird er ab Anfang 2013 Managing Director von Red Mountain. Über die Berufung eines neuen CEO von Mindoro wird zu gegebener Zeit berichtet.

Für das Board of Directors:

Jon Dugdale,
President und CEO

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch über das Büro von Mindoro in Melbourne: +61 3 9614 5055.

Informationen für Investoren erhalten Sie per E-Mail unter @email bzw. telefonisch über folgende Ansprechpartner:

Australien: Jon Dugdale, Tel: +61 3 9614 5055

Kanada: Jeanny So, CHF Investor Relations, Tel: +1 416 868 1079 DW 225
Jeremy Hill, CHF Investor Relations, Tel: +1 416 868 1079 DW 238

Deutschland: Robert Sarcher, Aprendo Capital, Tel: +49 821 6089051

Website:www.mindoro.com

Über Mindoro
Mindoro ist ein an der TSX Venture Exchange (MIO), der Australian Securities Exchange (MDO) und der Börse Frankfurt (WKN 906167) notiertes Tier-1-Unternehmen. Mindoro hält eine 75 %-ige Beteiligung am Nickelprojekt Agata, Mindanao, und dem Schwefel-Kupfer-Goldprojekt Pan de Azucar, Iloilo, die beide den Options- und Joint-Venture-Vereinbarungen mit TVI Pacific Inc. unterliegen (Pressemitteilung vom 27. September 2012). Mindoro verfügt zudem über eine Beteiligung von 55,8 % an Red Mountain Mining, einem an der ASX gelisteten Unternehmen, das eine direkte und indirekte Beteiligung von 100 % an den Gold- und Kupfer-Goldprojekten von Batangas sowie eine direkte und indirekte Beteiligung von 75 % am Kupfer-Goldprojekt Tapian San Francisco hält.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Vorbereitung bzw. Auslegung und Durchführung der Explorationsprogramme von Mindoro erfolgt unter der Aufsicht von Tony Climie, P.Geo., der als qualifizierter Sachverständiger im Sinne des National Instrument 43-101 und als sachkundige Person im Sinne der JORC-Richtlinien die in dieser Pressemitteilung offengelegten explorationsbezogenen Fachinformationen geprüft und bestätigt hat.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten; dazu zählen auch die vom Management bewertete zukünftige Planung und Betriebstätigkeit sowie Erwartungen in Bezug auf die zukünftige Produktion. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen - ohne Einschränkung - auch Risiken in Zusammenhang mit dem Minenbetrieb und der Exploration (z.B. betriebliches Risiko im Hinblick auf die Erschließung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung im Zusammenhang mit der Exploration oder Erschließung von Projekten bzw. Investitionskosten; Unsicherheiten in Bezug auf Reservenschätzungen; Unsicherheiten in Bezug auf die Explorationsergebnisse; Unsicherheiten bei Schätzungen und Prognosen in Bezug auf die Produktion und Unsicherheiten in Bezug auf das verfügbare Kapital). Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=26571

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kontakt