Direkt zum Inhalt
SafeTIC AG

Unternehmen

SafeTIC AG: „Defibrillator Operational Connected“ (DOC) wird Menschenleben retten


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

SafeTIC AG bringt die neueste Generation von externen Defibrillatoren auf den Markt

Mannheim – Dezember 2010. Mit dem DOC (Defibrillator – operational, connected), nimmt die SafeTIC Group eine der größten Herausforderungen des Gesundheitssystems in Angriff: die Senkung der Sterblichkeitsrate nach Herzinfarkten. Die SafeTIC AG informiert über das neue Produkt, das Menschenleben mit modernen Technologien retten kann.

Bei einem Herzinfarkt entscheiden die ersten Sekunden über Leben und Tod. Gleichzeitig müssen Erste-Hilfe-Maßnahmen zur Reanimation ergriffen und dabei noch die Rettungskräfte benachrichtigt werden. Das Unternehmen SafeTIC AG stellt ein Angebot zur Verfügung, welches ein GSM-Modul in einen Defibrillator integriert. GSM ist die Abkürzung für „global System for mobile communications“ – hierbei handelt es sich um einen Standard für Mobilfunknetze.

Ein automatisierter externer Defibrillator (AED) bildet das Herzstück der von der SafeTIC AG angebotenen DOC‐Lösung. Er ist einfach zu bedienen und mit einem integriertem Sprachleitsystem sowie einem Schutzgehäuse mit akustischem und visuellem Alarmsignal ausgerüstet.

Der DOC, „Defibrillator Operational Connected", ermöglicht mit dieser Technik eine Kontaktaufnahme des Ersthelfers mit einer Notrufzentrale, die diesen bei den Wiederbelebungsmaßnahmen unterstützt. Außerdem übernimmt die Notrufzentrale die Benachrichtigung der Rettungskräfte und lotst sie mittels eines integrierten Ortungssystems zum Einsatzort. Die Lösung der SafeTIC Group bietet Überwachungs- und Behandlungsfunktionen in einem tragbaren, leichten und kompakten Gerät.

Die DOC-Lösung wurde 2010 auf dem deutschen Markt und ebenfalls in weiteren europäischen Ländern (Belgien, Schweiz, Spanien) platziert.

Weitere Informationen zum DOC erhalten Sie unter www.safe-tic.de.

Über die SafeTIC AG

Als einziges europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Das Unternehmen ist die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität sowie als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die SafeTIC AG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten und verfügt in Europa über mehr als 15.000 Kunden. Sitz der SafeTIC AG ist Mannheim.

Kontakt SafeTIC AG

SafeTIC AG
Lucienne Käferstein

Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim

Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999

E-Mail: @email
Internet: http://www.safe-tic.de

http://www.safetic-ag-defibrillator.de

Kontakt