Direkt zum Inhalt
modus_vm GmbH & Co. KG Unternehmensberatung für modulares Marketing

Agentur

Löten ohne giftige Dämpfe


29. August 2018, 17:17
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Klassischerweise wird beim professionellen Weichlöten das heiße Kupferstück durch kräftiges mechanisches Reiben auf einem Salmiakstein gereinigt. Dabei werden die Metalloxide, die sich beim Löten auf dem Kupferstück festgesetzt haben, zwar entfernt, der aus Ammoniak und Salzsäure bestehende Salmiakstein schmilzt aber gleichzeitig und setzt Dämpfe mit aggressivem Ammoniumchlorid frei. Dies reizt die Haut, die Augen, die Atemwege und es kann zu erheblichen gesundheitlichen Folgeschäden führen.

Löten ohne giftige Dämpfe

Mit dem einzigartigen Reinigungsstein ZINNFIX haben die schwäbischen Tüftler von PERKEO aus Schwieberdingen schon seit einigen Jahren ein innovatives Produkt für die gründliche Reinigung des Kupferstücks, ganz ohne gesundheitsschädlichen Säure-Qualm, am Markt.

„Ein großer Teil unserer Erfolgsgeschichte beruht auf der Tatsache, dass wir über die ständige Verbesserung von Werkzeugen und Anlagen hinaus – ebenso konsequent über die Arbeitsbedingungen ihrer Kunden und deren Mitarbeiter Gedanken machen “, so Yassine Hönes, Geschäftsführer bei PERKEO. „Mit ZINNFIX verfügen wir über ein einzigartiges Produkt, das nicht nur die Reinigung des Kupferstücks leichter und gesundheitsverträglich macht sondern gleichzeitig die Vorverzinnung übernimmt. So kann direkt weiter gelötet oder das Werkzeug einsatzbereit verstaut werden. Dieses Produkt haben wir, vom Handling her, jetzt noch weiter verbessert.“

Neben den gesundheitlichen Aspekten bietet ZINNFIX tatsächlich viele ergonomische Vorteile, die den überholten Salmiakstein gerne vergessen machen. Der Salmiakstein wird meistens lose mitgeführt und neigt durch seine poröse Struktur gerne zum Zerbrechen in mehrere Einzelteile. Diese Bruchstücke erfüllen dann aber nicht mehr die gewünschte Reinigungswirkung und – in der Löttasche oder dem Werkzeugkoffer verteilt – verätzen alle anderen Werkzeuge.

Die Reinigungssubstanz ZINNFIX ist dagegen eine saubere Sache, sie befindet sich in einer handlichen Dose, die nun mit einem praktischem und sicherem Drehverschluss noch anwenderfreundlicher gemacht wurde.
So einfach ist die Anwendung: Deckel aufdrehen und das heiße Kupferstück auf den ZINNFIX-Reinigungsstein halten. ZINNFIX schmilzt am Berührungspunkt, reinigt und verzinnt das Kupferstück in einem Arbeitsgang, ohne Reiben. Dose wieder zudrehen, das war’s! ZINNFIX verfestigt sich beim Erkalten wieder zu einem soliden Reinigungsstein – bei offener oder geschlossener Dose.

Neben allen diesen positiven Eigenschaften glänzt ZINNFIX durch ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Seine Ergiebigkeit ist frappierend, denn es hält deutlich Länger als eine ganze Menge Salmiaksteine zusammen.
So verbessert ZINNFIX nicht nur die gesundheitlichen und ergonomischen Arbeitsbedingungen beim Löten, es spart gleichzeitig auch noch bares Geld.

Ein kurzes Anwendungsvideo steht auf Youtube bereit: https://youtu.be/yrgH2Yd8k4U

Ausführliche Informationen zum PERKEO-Gesamtsortiment erhalten Interessenten unter 07150/35043-0 oder www.perkeo-werk.de.

PERKEO – Made in Germany steht seit 99 Jahren für höchste Qualität und Kundenzufriedenheit in der Löt- und Schweißtechnik.

Kontakt:
PERKEO-WERK GmbH & Co. KG
Yassine Hönes
Talweg 5
71701 Schwieberdingen
Deutschland
+49 (0) 7150-3 50 43-0
@email
www.perkeo-werk.de

Pressekontakt:
modus_vm GmbH & Co. KG
Ingo Vögele
Gartenstraße 47
70563 Stuttgart
+497113418383
@email
www.modus-vm.de

Kontakt