Direkt zum Inhalt

Powerflasher jetzt auch in Österreich


27. Januar 2010, 20:44
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Die deutsche Multimedia Agentur Powerflasher hat ab sofort einen neuen Auslandsstandort in Österreich. Im Zuge einer engen Kooperation mit der renommierten Fachhochschule Oberösterreich, Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien am Campus Hagenberg, sind die Powerflasher ab sofort auch in unmittelbarer Nähe des Hochschulstandorts mit einem Ansprechpartner vertreten.Aachen/Hagenberg, 14. Januar 2010Die Aachener Multimedia Agentur Powerflasher ist ab sofort mit einem direkten Ansprechpartner in Österreich präsent. Nach der erfolgreichen Eröffnung der Niederlassungen Hamburg und San Francisco möchten die Powerflasher ihren Kunden mit diesem Schritt nun auch im benachbarten Ausland mehr Kundennähe anbieten. Der Standort wurde bewusst in der Nähe der Fachhochschule Hagenberg gewählt, mit der die Powerflasher eine enge Kooperation unterhalten. Das international bekannte Lehr- und Forschungszentrum gilt als Hochburg der praxisorientierten Software- und Multimedia-Entwicklung. Ansprechpartner der Powerflasher in Österreich ist Michael Plank. Der 26-jährige gebürtige Österreicher ist bereits seit mehreren Jahren als Software Developer und Technology Evangelist bei den Powerflashern tätig. Er managt unter anderem das „Evangelisten-Team“ des Flash-Entwicklertools FDT. Im Rahmen der Kooperation mit der FH Hagenberg intensivieren die Powerflasher ihre Zusammenarbeit mit dem dortigen Department für „Digitale Medien“. Hier betreut und berät Michael Plank die Studierenden auf dem Gebiet der Flash-Programmierung bei ihren Studienprojekten. Michael Plank unterrichtet im Auftrag der Powerflasher in Hagenberg bereits seit mehreren Jahren „Professional Flash Development“ und „Digitale Gestaltungstechniken“. Dr. Wilhelm Burger, Leiter des Fachbereichs, begrüßt die intensivierte Kooperation: „Wir können bereits auf erste gemeinsame Erfolge zurückblicken und haben noch viele weitere spannende Ideen.“Vom gemeinsamen Kursangebot zum Thema Flash-Entwicklung profitieren die Studierenden direkt, dank der langjährigen Erfahrung der Powerflasher auf diesem Gebiet. Durch den Einsatz der für Hochschulen kostenlosen Flash-Entwicklungsumgebung „FDT“, orientiert sich der Unterricht nun stärker an der Berufspraxis. Das in der FH bereits seit zwei Jahren erfolgreich eingesetzte Tool der Powerflasher gehört mittlerweile weltweit zu den Standards bei der Erstellung multimedialer Anwendungen. Die Studierenden lernen so während ihrer Ausbildung den Umgang mit einem etablierten Entwicklerwerkzeug.Neben seinem Engagement an der Fachhochschule ist Michael Plank zentraler Ansprechpartner für die österreichischen Agenturkunden der Powerflasher Geschäftsunit „Agency“ und unterstützt die Unit „Solutions“ bei Vertrieb und Vermarktung der Powerflasher-Produkte. Zudem koordiniert er das Schulungsangebot der Powerflasher Academy in Österreich und wirkt an Projekten der Powerflasher „Agency“ in der Programmierung mit.Michael Plank äußert sich erwartungsvoll: „Die FH Hagenberg, die ich bereits aus meinem Studium kenne, ist durch ihre guten Voraussetzungen auf dem Gebiet der Flash-Entwicklung der ideale Kooperationspartner für die Powerflasher.“ Powerflasher Geschäftsführer Carlo Blatz ergänzt: „Daneben freuen wir uns durch die bessere Vorort-Betreuung, gemeinsam mit bestehenden und neuen Kunden in Österreich, viele neue kreative Projekte umzusetzen.“ Zusammen mit der österreichischen Agentur „Code meets Design“ arbeiten die Powerflasher bereits am nächsten Kundenprojekt in Österreich.

Hier gibt es Bildmaterial:
Druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie von unserer PR-Agentur Xpand21 unter @email

Weitere Informationen finden Sie unter www.powerflasher.de

Über Powerflasher GmbH
Die Powerflasher GmbH entwickelt seit 1997 multimediale Anwendungen und ist mit über 1000 Referenzen einer der führenden europäischen Anbieter. Das feste ca. 50-köpfige Spezialisten-Team der drei Units „Agency“, „Solutions“ und „Labs“ produziert ganzheitlich komplexe Applikationen, volldynamische Websites, emotionale Animationen für Web/DVD/Kino/TV, innovative Online-Ads, interaktive IPTV-Formate, intelligente eLearnings sowie diverse Individual-Lösungen - und das von der Konzeption über das Design und die Usability bis hin zur vollständigen Entwicklung. So hat sich die mehrfach preisgekrönte Multimedia-Agentur des renommierten Spezialisten Carlo Blatz als Dienstleister für kreativ, inhaltlich und technologisch innovativen Content positioniert. Sie betreuen an ihren Standorten Aachen, Hamburg, Hagenberg (AT) und San Francisco Kunden wie Beiersdorf, Brillux, Converse, Deutsche Bank, Deutsche Post, Deutsche Telekom, IBM, LG Electronics, O2, ProSieben, VOX, ZDF und Agenturen wie DeepBlue, ElephantSeven, Jung von Matt, MEYER WALDECK, Ogilvy, Springer & Jacoby u.v.m.

Kontakt:

Powerflasher GmbH
Carlo Blatz
Belvedereallee 5
52070 Aachen
Tel. +49-241-91880-230
Fax. +49-241-91880-239
@email
www.powerflasher.de

PR-Agentur Xpand21 GbR
Gregor Wessely
Dammtorstr. 12
20354 Hamburg
Tel. +49-40-325-0917-16
Fax. +49-40-325-0917-19
@email
www.pr-agentur-xpand21.de

Kontakt