Direkt zum Inhalt
BLUE LION mobile

Unternehmen

Wie viel bist Du wert? Freunde zu verkaufen im „Friend Zoo“


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

•Mobile Entertainment-Plattform Qeep startet neues Spiel

•Im „Friend Zoo“ werden Nutzer als Haustiere verkauft

Köln, 01. Februar 2011 – Das Social Web ist die gemeinsame Anlaufstelle, um Freunde zu finden, zu flirten und zu chatten. Unzählige Menschen kommunizieren und verbinden sich Tag für Tag über soziale Netzwerke und lernen so neue Leute kennen. Die mobile Entertainment-Community Qeep geht noch einen Schritt weiter. Seit Kurzem können Nutzer in dem neuen Spiel „Friend Zoo“ ihre Freunde auch verkaufen und so ihr virtuelles Konto in ordentlicher Höhe aufstocken.

Vor zwei Wochen startete die mobile Community Qeep ihren „Friend Zoo“. In dem In-House entwickelten Spiel können Mitglieder andere Nutzer kaufen und sie zu ihren Haustieren machen. Wird das eigene Haustier wieder verkauft, macht der Verkäufer damit Gewinn. Denn mit jedem Verkauf steigt der Wert eines Haustieres. Gehandelt wird hierbei mit der virtuellen Währung q-points.

Das neue Spiel löst bei Qeep rege Begeisterung aus. Täglich werden 30.000 bis 50.000 Haustiere im „Friend Zoo“ verkauft. Über zwei Millionen q-points (im Wert von über 1.000€) kostet aktuell der teuerste „Friend“ bei dem mobilen Sozialen Netzwerk. Cornelius Rost, Mitgründer von Qeep und Geschäftsführer der BLUE LION mobile GmbH, betont: „Seit der Einführung der spanischen Version von Qeep Ende Oktober letzten Jahres konnten wir ein großes Wachstum verzeichnen. Mit dem „Friend Zoo“ ist es uns gelungen diese Entwicklung weiter auszubauen.“

Mit über 6 Millionen registrierten Nutzern gehört Qeep zu den weltweit größten Gaming- und Entertainment Plattformen fürs Handy. Nutzer aus über 200 Länder können jeden Tag neue Leute kennenlernen und miteinander spielen – Mobile Social Web macht’s möglich.

###

Über Qeep

Qeep ist eine der weltweit größten Gaming- und Entertainment-Plattformen fürs Handy. Die Mitglieder der mobilen Community können in Echtzeit Multiplayer-Games spielen, Fotos bloggen und Sound Attacken, Textnachrichten oder virtuelle Geschenke versenden. Unter wap.qeep.de steht qeep kostenlos zum Download bereit. Ende 2006 von der BLUE LION mobile GmbH gestartet, vernetzt qeep heute mehrere Millionen Mitglieder aus über 200 Ländern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln.

Medienkontakt: Stefanie Merten | Tel. 0221 788 797 15 | presse[at]qeep.de

Kontakt