Suchergebnisse zum Thema:

Transparenz


Das Thema Transparenz kann per RSS-Feed abonniert werden:




Die Pandemie hat Defizite in der Digitalisierung der Lieferketten offengelegt – der konsequente Einsatz von Visibility-Tools eröffnet große Verbesserungspotenziale Die Covid-19-Pandemie hat die Störanfälligkeit globaler Lieferketten offengelegt und zahlreiche Branchen der produzierenden Industrie schwer getroffen – wenn auch aus unterschiedliche[...]

680 LEWIS Communications GmbH


Fahrzeugortung für mehr Kundenzufriedenheit Wie Sie Fahrzeugortung dazu nutzen können, Ihre Kunden zufriedenzustellen Zufriedene Kunden sind in allen Bereichen des Dienstleistungs- und Handelssektors das „A und O“. Ein zufriedener Kunde wird nicht nur an ein Unternehmen gebunden, je glücklicher ein Kunde mit der erhaltenen Dienstleis[...]

702 Easytrack GPS Ortungssysteme


Die Wohnungsgenossenschaft Nova Sedes hat am 20. Dezember 2019 durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Billigung ihres Verkaufsprospektes gemäß Vermögensanlagengesetz bekommen. Damit ist die Nova Sedes eG die erste Genossenschaft in Deutschland, die für einen Verkaufsprospekt eine solche Billigung erhalten hat. Darüber[...]

1.202 Nova Sedes eG


Zum heutigen Welt-Internet-Tag veröffentlicht dotBERLIN als weltweit erste Betreiberin einer Top-Level-Domain einen Transparenzbericht. dotBERLIN verwaltet die Internet-Endung .berlin, unter der rund 50.000 Domains registriert sind. In ihrem Transparenzbericht gibt sie Auskunft darüber, welche Anfragen sie zu personenbezogenen Daten von Strafverfo[...]

489 dotBERLIN GmbH & Co. KG





Brüssel/ Hamburg, 03. April 2019 – Steigende Kundenansprüche tragen erheblich zu mehr Komplexität, Kosten und Überschuss in der Lieferkette von Einzelhändlern bei. Unternehmen führen flexiblere Retouren, schnellere Lieferungen und Informationen über den Lieferstatus in Echtzeit als Hauptgründe dafür an – was den unbestrittenen Bedarf nach mehr Tran[...]

626 Stemmermann - Text & PR


Die Macht der Digitalisierung und des Schreibens Manches muss man einfach aufschreiben - denn die blasseste Tinte ist, wie ein chinesisches Sprichwort besagt, besser als das beste Gedächtnis. Eine alte Weisheit, die scheinbar mehr als richtig ist, wie nun auch eine aktuelle Langzeitstudie der amerikanischen Harvard University beweist. Nach[...]

0 JITpay™ GmbH


Das nachhaltig agierende Partnernetzwerk für Veranstaltungen jeder Größenordnung. Innovativ – Effizient – Nachhaltig Nachhaltiges Denken und Handeln, Schonung der Ressourcen, CO2 Reduzierung und die Soziale Verantwortung (CSR) ist bei vielen Unternehmen selbstverständlich geworden und gilt als notwendig und zukunftsweisend. Moderne Unterneh[...]

778 Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent


Wozu Banken per Gesetz gezwungen werden mussten, bietet Live Entertainment Experte Stefan Lohmann seinen Kunden als attraktives Geschäftsmodel freiwillig an. Vertragsdetails und Provisionen werden offen gelegt, Rückvergütungen und Nebenverabredungen gibt es keine. Der Hamburger Talent Buyer setzt bei diesem transparenten Geschäftsmodel auf eine 500[...]

1.919 Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent


Berlin - München: Die Münchner Firma EccoFood ist unter den Erstplatzierten des Ideenwettbewerbs Gründen-Live. Die Partner E.ON, Google, Volkswagen und Stiftung Entrepreneurship zeichneten am Samstagabend in Berlin die besten Gründungsideen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Im diesjährigen Wettbewerb "Gründen-Live 2015" (ehemals Grün[...]

738 EccoFood




Pfinztal, Veeam Cloud Connect vereinfacht Service-Anbietern das Backup-Hosting. Neue Funktion ermöglicht Veeams Resellern und Kunden einen einfachen, effizienten und sicheren Weg, um Backups zu einem Offsite-Cloud Repository zu bewegen. Cloud Connect ist ein Teil der neuen Veeam Availability Suite v8. Mit Veeam® Cloud Connect, das bald in der NE[...]

926 teaming IT


Hamburg, 17.5.2012. Haushaltskonsolidierung, staatliche Schuldenbremse, europäischer Fiskalpakt – die Herausforderungen an die Haushaltsführung öffentlicher Finanzen werfen zahlreiche Fragen auf. Nicht zuletzt nach den Umsetzungsergebnissen öffentlicher Förderung: Wie erfolgreich sind staatliche Förderprogramme? Antwort darauf kann ein neuer Modell[...]

1.046 IKOR Management- und Systemberatung GmbH


Bremen. „Wissen Sie eigentlich, welche Marge Sie mit welchem Produkt bei welchem Kunden erzielen?“ Mit dieser Frage trifft Unternehmensberater Daniel King bei seinen Kunden immer wieder einen wunden Punkt. Denn vielen Unternehmern ist seiner Erfahrung nach gar nicht klar, welchen Deckungsbeitrag jedes Produkt oder die Dienstleistung im Einzelfall l[...]

955 Perfect Sound PR


Im Mai 2011 bietet die RWB AG Vertriebspartnern und interessierten Finanzdienstleistern wieder topaktuelle Informationen zu den RWB Private Equity Fonds für Privatanleger. Vom 2. bis zum 17. Mai 2011 teilen die RWB AG Vorstände Horst Güdel und Norman Lemke mit den Fachbesuchern spannende Erkenntnisse über die Entwicklung internationaler Private Equ[...]

1.500 RWB AG


Erlangen, 07.03.2011 Wer die Medien und die Tendenzen im eigenen Umfeld aufmerksam verfolgt, wird feststellen: Der Trend zu Nachhaltigkeit, Fair Trade, ökologischem und sozialem Bewusstsein ist nicht mehr aufzuhalten. Unternehmer und Führungskräfte haben erkannt, dass sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auch vortrefflich werben lässt. Wirtschaf[...]

280 QET OHG


Erlangen/München, den 09.02.2011 Klimawandel und Nachhaltigkeit sind in aller Munde, dennoch fehlt es häufig an erfolgreichen Visionen und Ansätzen in den Unternehmen, die dann von den Beschäftigten mitgetragen und gelebt werden können. Eine zielorientierte und konstruktive Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsfragen ist entscheidend für die[...]

870 QET OHG


Prozessqualität spielt in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle. Jedoch wird Prozessqualität noch viel zu oft ausschließlich mit Kundenanforderungen gleichgesetzt und in den Entwicklungs- und Produktionsabteilungen als notwendiges und zeitaufwendiges Übel betrachtet. Die konsequente unternehmerische Ausrichtung auf eine werteorientierte und da[...]

972 QET OHG


Erlangen, 17.09.2010 Mitarbeiter sollen positions- und abteilungsunabhängig bereit und in der Lage sein, gemeinschaftlich die Unternehmens- und Marketingziele zu vertreten. Im Zeitalter der Nachhaltigkeit werden mit werteorientiertem Marketing Sympathien, Kunden und Marktanteile gewonnen. Die konsequente unternehmerische Ausrichtung auf eine w[...]

927 QET OHG


Erlangen, 6.8.2010. „Würde ein typisches Unternehmen unserer Zeit auf der Couch eines Psychotherapeuten liegen, dann könnte dieser mit Fug und Recht eine schwere Störung des inneren Zustandes diagnostizieren. Denn Stimmung, Motivation und Vertrauen in vielen Unternehmen sind nahe dem Nullpunkt - und das ist nicht nur ein beklagenswerter Zustand, so[...]

854 QET OHG


Erlangen, 05.08.2010 Die Gesellschaft fordert nachhaltiges, faires Verhalten von Unternehmen und deren Managern. Diese nehmen öffentlichkeitswirksame Slogans und Phrasen gerne auf, um ihr Image in das rechte Licht zu rücken. Doch wenn es an das eigene Verhalten geht, sitzt manch einem, ob Chef oder Mitarbeiter, das Hemd näher als die Hose. Aus de[...]

1.281 QET OHG


Erlangen, 03.08.2010 Nur wer als Arbeitgeber attraktiv ist, bleibt im Wettbewerb um Talente konkurrenzfähig. Gerade Mittelständler haben es schwer: Sie konkurrieren mit bekannten Konzernen – und wollen sich mit einem Employer Branding als einzigartig verkaufen. Hochschulabsolventen zieht es dagegen eher zu den international bekannten Großunternehm[...]

210 QET OHG


Erlangen, 02.08.2010 Das Thema Werte hat in den letzten Jahren auch in der ökonomischen Diskussion eine zunehmende bzw. neue Beachtung gefunden. Diskutiert wird insbesondere das Verhältnis von materiellen und immateriellen Werten in einer wissensbasierten Ökonomie. Werte - ein Begriff, der im gesellschaftlichen und unternehmerischen Kontext von [...]

185 QET OHG


Erlangen, 30.07.2010 Ziele sind Dreh- und Angelpunkt bei der Steuerung menschlichen Handelns. Sie steuern den Einsatz von Fähigkeiten und Fertigkeiten und sind im Idealfall Grundlage ausgewogener unternehmerischer Entscheidungen. Professionelle Führungsarbeit definiert sich grundsätzlich dadurch, gegenüber Mitarbeitern und Geschäftspartnern eind[...]

202 QET OHG


Erlangen, 28.07.2010 Wer hat nicht auch schon diesen seltsamen Eindruck verspürt: Die Geschäftswelt ist hart und unmoralisch und erfolgreich sind ständig diejenigen, die sich rücksichtslos durch` s Leben boxen. Der Ehrbare Kaufmann stellt die Dinge auf den Kopf – Es geht auch anders! „Wir sind es leid in einen Topf geworfen zu werden mit raffgier[...]

204 QET OHG



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum