Vereine, Verbände

Leukämie: Blutspenderin will mit Stammzellspende Leben retten

Stefan-Morsch-Stiftung


Stammzellen spenden – für Sarah Matern eine Selbstverständlichkeit. „Das ist heute doch so normal wie Blutspenden“, meint die Studentin aus Oer-Erkenschwick (Kreis Recklinghausen) in Westfalen und will den Ehrentitel „Stille Heldin“ für sich nicht gelten lassen. Für die „gute Sache“ überwindet sie ihre Ängste – und ihre „unglaubliche Spritzen-Phobie“.



PDF


845 Aufrufe • 887 Wörter • 4.911 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/30176

Haftungsausschluss


  • Stefan-Morsch-Stiftung
  • Dambacher Weg 5
  • 55765 Birkenfeld, Deutschland

  • Die Stefan-Morsch-Stiftung mit Sitz in Birkenfeld ist die älteste Stammzellspenderdatei Deutschlands. Unter dem Leitmotiv “Hoffen – Helfen – Heilen“ bietet die gemeinnützige Stiftung seit 1986 Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke. Hauptziel der Stiftung ist, Menschen zu werben, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. So werden täglich Stammzell- oder Knochenmarkspender aus der stiftungseigenen Spenderdatei mehr als 400 000 potentiellen [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum