Direkt zum Inhalt
Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel

Unternehmen

Leicht erreichbar: Gute Noten und Spaß am Lernen


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Schlechte Noten sind meist ein Garant für Ärger. Dabei sind gute Noten durchaus einfach erreichbar, sofern man die Abhilfen für die Lernschwierigkeiten bei seinem Kind kennt. Dieses Wissen können sich Eltern und Schüler in der Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel sehr leicht aneignen.

Oft sind schlechte Noten der Anlass dafür, dass der Haussegen schief hängt. Mit Verboten oder Einschränkungen z.B. von Computerspielen ist hierbei garantiert nicht geholfen. Die Motivation des Kindes steigt dadurch sicherlich nicht. Schüler sollten eher mehr und mehr zu einem selbständigen Lernen erzogen werden. Ebenso sollten sie befähigt werden, sich eigenverantwortlich neues Wissen anzueignen. Doch die natürliche Lernfreude bei Schülern wieder zu wecken, scheint im ersten Augenblick in heutiger Zeit sehr schwierig zu sein.

Warum Kinder schlechte Noten oder Lernschwächen haben, muss man folgendes verstehen: Schlechte Noten rühren oft daher, dass Kinder Wissenslücken aus vergangenen Jahren haben und deshalb oft nicht wissen, wie sie den aktuellen Lernstoff verstehen sollen. Beispielsweise in den Fächern Mathematik und Englisch bauen die Themen systematisch aufeinander auf. Möchte man das obere Ende einer Leiter erreichen, so kann man auch nur Schritt für Schritt dahin gelangen. Ausgelassene oder übersprungene Schritte verursachen, dass der Schüler oft mit dem aktuellen Lernstoff nicht mehr mithalten kann und dann wird das Schulfach zur Qual.

Hier setzen die Nachhilfelehrer der Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel mit ihrem durchdachten Konzept an. Spezielle Tests helfen die Wissenslücken eines Schülers aufzudecken. Mit individuell zugeschnittenen Programmen erreichen die Kinder bald wieder den Anschluss und haben wieder Freude in der Schule. Die Schüler lernen ebenfalls, Lernhindernisse zu erkennen und einfach zu beseitigen. Die damit einhergehenden Erfolgserlebnisse und das wirkliche Verstehen des Lernstoffs verhelfen den Kindern zu höherem Selbstvertrauen und natürlich zu besseren Noten.

Oft wünschen sich auch Eltern, ihren eigenen Kindern beim Lernen helfen zu können. Dies setzt voraus, dass man weiß, welche Phänomene eines Schülers eine Reaktion auf bestimmte Lernhindernisse darstellen. So benötigt z.B. ein über den Stoff gelangweiltes Kind einfach nur mehr Anschauungsmaterial. Ein Schüler, der mit dem Gelesenen nichts anfangen kann, hat einfach missverstandene Wörter. Der Humanist L. Ron Hubbard hat die entsprechenden Lernphänomene zu den einzelnen Lernhindernissen entdeckt und dieses Wissen für jedermann zu Verfügung gestellt. Wenn man die Abhilfen für diese Lernschwierigkeiten kennt, ist es leichter, seinen Kindern beim Lernen zu helfen. Auch dieses Wissen können sich Eltern in der Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel aneignen.

Weitere Informationen:
Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel,
Nibelungenstraße 15,
90513 Zirndorf,
Ansprechpartner: Marita Grübl
TEL.: 0911/ 6002044
WEB: www.lernen-in-zirndorf.de
eMail: @email

Kontakt