Direkt zum Inhalt
Audi

Unternehmen

„Mädchen für Technik-Camp“: Talentsuche bei Audi


23. Oktober 2012, 11:17
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Schülerinnen schnuppern in die Welt der Technik. Dieter Omert, Leiter des Audi-Bildungswesens: „Mädchen haben genauso viel Talent im Umgang mit Technik wie Jungen“. Präsentation der Projekte am Freitag, 2. November

Mädchen und Technik? Na klar! Audi zeigt 21 Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren die Vielfalt technischer Berufe beim „Mädchen für Technik-Camp“ am Standort Ingolstadt. Diese bayernweite Initiative des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e.V. (bbw) findet vom 29. Oktober bis 2. November 2012 zum elften Mal auch bei Audi statt und ist mittlerweile zur Institution geworden.

„Wir brauchen Nachwuchs mit Leidenschaft für Technik. Hier zählen wir verstärkt auf die Mädchen, denn sie haben genauso viel Talent für Technik wie Jungen, “ sagt Dieter Omert, Leiter des Audi-Bildungswesens. „Das Technik-Camp hilft Schülerinnen, Hemmschwellen abzubauen und sich ungezwungen solchen Arbeitsfeldern zu nähern.“ Audi will Mädchen früh an das Unternehmen binden.

In den vergangenen zehn Jahren haben mehr als 200 Teilnehmerinnen am „Mädchen für Technik-Camp“ teilgenommen und in die Audi-Welt geschnuppert. Das Interesse an dieser Herbstferienwoche der besonderen Art ist stark - und für einige Mädchen rückt das Berufsfeld danach tatsächlich in die engere Wahl. Am Standort Ingolstadt starteten in diesem Herbst 424 Jugendliche eine gewerblich-technische Ausbildung, davon sind über 25 Prozent junge Frauen.

An fünf Tagen schlüpfen die Schülerinnen in die Rolle von Elektronikerinnen oder Mechatronikerinnen und bauen unter Anleitung von Auszubildenden und Trainern Audi A4-Modelle. Sie bestücken diese Autos mit Reifen und Felgen, Motoren und Beleuchtung. Teamspiele, Kommunikationstraining und ein vielseitiges Rahmen-programm runden das Camp ab. Am Ende der Woche stellen die Mädchen nach einem professionellen Präsentationstraining ihre Projekte bei einer Abschlussveranstaltung vor. Ihr selbstgebautes Audi A4-Modell nehmen sie mit nach Hause.

Neben der AUDI AG beteiligen sich 2012 weitere 14 Unternehmen in ganz Bayern an den „Mädchen für Technik-Camps“. Die Veranstaltungen werden vom bbw e.V. organisiert und von den Verbänden der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie unterstützt.

Kontakt