Direkt zum Inhalt
Euproma GmbH & Co. KG

Unternehmen

Neue Weiterbildung zum „AAL Consultant“ erfolgreich erprobt


12. Mai 2014, 16:40
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

•Europäischer Lehrgang für Pflegekräfte zum AAL Consultant erstmalig in Deutschland durchgeführt•Weitere Pilottrainings in Österreich, Griechenland und Frankreich geplant•Projektabschluss auf der 15. Kölner Weiterbildungsmesse im September 2014

München, den 12. Mai 2014: Zur Verbesserung der Lebensqualität von älteren Menschen vor allem im ländlichen Raum werden vermehrt technologische Assistenzsysteme eingesetzt. Um ältere Personen und ihr Pflegepersonal in der Planung und Anwendung dieser Systeme optimal zu unterstützen, hat die Euproma GmbH & Co KG sich als Koordinator des europäischen Projekts „engAGEnt“ zur Aufgabe gemacht, einen ECVET basierten Lehrgang für Pflegekräfte zum sogenannten AAL Consultant/ AAL Berater entwickelt. Im März und April wurden nun im ländlichen Naabtal bei Regensburg, in dem viele ältere Menschen leben, die ersten Pflegekräfte in einem Pilottraining zur AAL Fachkraft ausgebildet.
In Deutschland übernahm diese Aufgabe das Institut für Assistenzsysteme und Qualifizierung e.V. aus Heidelberg. Zur Einführung in das Thema „Ambient Assisted Living“ und „Soziale Interaktion“ wurde am 31.03.2014 ein Online-Seminar durchgeführt. Im Anschluss daran fanden am 11. und 12. April 2014 zwei Präsenzseminare zu den Themen „Gesundheitsmonitoring“ und „Sicherheitstechnik im häuslichen Umfeld“ (mit Unterstützung der Firma Minos) statt. Neben der Vermittlung von Methoden für die Analyse von individuellen Bedürfnissen und Lebensumständen, erhielten die Teilnehmer anhand von Beispielen und konkreten Lebenssituationen einen praxisbezogenen Einblick in die Möglichkeiten technischer Assistenzsysteme. Anhand von Fallbeispielen erarbeiteten die Teilnehmer technische Lösungsszenarien und diskutierten ethische und datenschutzrelevante Aspekte. Insgesamt nahmen 18 Personen an diesem Lehrgang teil. Die Rückmeldungen der Teilnehmer zum Aufbau und Inhalt des Lehrgangs waren durchweg positiv.
Weitere Pilottrainings werden im Mai/ Juni 2014 noch in Wien, Athen und Bordeaux durchgeführt.
Der Projektabschluss wird im September auf der 15. Kölner Weiterbildungsmesse stattfinden. Hier wird das Projektteam von engAGEnt mit einem Messestand vertreten sein und den ECVET basierten, europäischen Lehrgang zum „AAL Consultant“ im Rahmen eines Workshops präsentieren.

Bei Interesse an einer Teilnahme an den kostenfreien Pilottrainings zur AAL Fachkraft und Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:

Dott. ssa Adriana Baer
Euproma GmbH & Co KG.
Tel.: +49 (0) 89 32 70 5668
Fax: +49 (0) 89 32 70 5669
Email: @email
Website: www.euproma.com

Kontakt