Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

Aussichten am Rohstoffmarkt bleiben bullish


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

CashBulls.net: Aussichten am Rohstoffmarkt bleiben bullish

London, 13.05.2011 Immer wieder sind an der Börse heftige technische Reaktionen auf vorangegangene Kursbewegungen zu sehen. Jüngst hat eine solche Korrekturbewegung die Börsianer am Rohstoffmarkt kurzfristig in eine Art Schockstarre versetzt. So hatte es zum Beispiel den Silberpreis heftig erwischt, der Kurs purzelte deutlich. Mittlerweile hat sich aber der Pulverdampf gelegt, nur eine Diskussion um eine mögliche Kurstrendwende ist der Rohstoffbörse erhalten geblieben.

Dabei sind Rückschläge, die zuletzt manchen Rohstoffkurs und vor allem viele Aktien der Branche erwischt haben, nicht als Trendwende einzustufen. Investoren sollten sich nicht verunsichern lassen, so der Rat der Redaktion von CashBulls. Die grundlegenden fundamentalen Trends am Rohstoffmarkt sind vielfach intakt und zurückgefallene Kurse sollten vielmals als attraktive Nachkaufchance angesehen werden. In der neuen Ausgabe des CashBulls Report stellt die Redaktion einen aussichtsreichen kanadischen Titel vor, bei dem nach einer Abwärtsbewegung nun ein interessantes Zukaufniveau erreicht ist.

Die Aktie von Energulf Resources (WKN: A0CAFR / Symbol: EKS) hat im laufenden Jahr ebenfalls eine Konsolidierung durchlaufen, hat ihr Comeback in Richtung Top aber mit einer spürbaren Erholung möglicherweise bereits vorbereitet. Nachdem der Kurs des Wertes an der kanadischen Börse von 1,48 CAD auf Ende März erreichte 0,85 CAD gefallen war, steht seit einiger Zeit ein Widerstand bei 1,27 CAD im Blickpunkt. Klettert die Aktie über diese Zone, wäre wohl relativ schnell wieder das Top im Blick. Erste Unterstützungen liegen zwischen 1,02 CAD und 1,07 CAD.

Ein weiteres beherrschendes Thema am Markt ist derzeit der Börsengang von LinkedIn. Der US-Konzern sieht sich milliardenschwer, obwohl im vergangenen Jahr gerade einmal ein paar Millionen Dollar verdient wurden. Die Bewertung des IPO-Kandidaten ist grotesk hoch. Die CashBulls-Redaktion stellt in der aktuellen Ausgabe des CashBulls Reports eine deutsche Internetaktie vor, die einerseits sehr chancenreich ist, andererseits weitaus günstiger bewertet wird als LinkedIn und zudem gerade ein charttechnisches Kaufsignal generiert hat.

Übrigens: Der Titel stand bereits Ende Februar im Fokus. Wer auf die damalige CashBulls-Analyse des Papiers eingestiegen ist, hat seitdem satte 30 Prozent verdient! Der Kursgewinn des Nasdaq 100 in der gleichen Zeit liegt bei schlappen 3,5 Prozent.

Profitieren auch Sie von den globalen Megatrends und nutzen Sie die Tipps unserer Experten!

Sonderaktion nur für kurze Zeit: Melden Sie sich jetzt gratis für den Bezug des Premium-Börsenbriefs CashBulls Report an unter: http://www.cashbulls.net/Subscribe

CashBulls.net - Ihr zuverlässiger Ratgeber im Börsen-Dschungel

Über CashBulls.net
CashBulls.net ist ein unabhängiger Börseninformationsdienst, der sich auf globale Zukunftstrends und wachstumsstarke Nebenwerte spezialisiert hat. In seinem täglich erscheinenden Blog und dem wöchentlichen Börsenbrief beschäftigt sich der Börsendienst mit Megatrends, Marktanalysen und globalen Nischeninvestments mit hohem Kurspotenzial.

Pressekontakt:
Global Investor Communications Ltd.
Thomas Fisher
483 Green Lanes
London N134BS, UK
@email

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kontakt