Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

Performancescout.com: Conergy Solar als Alternative zur Kernenergie + Heisse Tradingchancen in dieser Ausgabe


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Performancescout.com: Conergy Solar als Alternative zur Kernenergie + Heisse Tradingchancen in dieser Ausgabe

London, England, den 21.03.2011 - Der Research-Service Performancescout.com analysiert für Sie die spannende Lage bei Conergy und präsentiert Ihnen zudem einen hochprofitablen Windparkbetreiber namens Greenworld Wind Power (WKN: A1C5ZW, Trading-Symbol: GWD), einen innovativen Superpower-Batteriehersteller namens Next Alternative Inc. (WKN: A0RP03, Trading-Symbol: N4H) und einen begehrten Wasserfilter-Technologieführer namens Solerex (WKN: A1C9G2, Trading-Symbol: 3SX), alle mit sehr hohem Kurspotenzial.

***********************************************************

Conergy - Fakten

* Frankfurt, Stuttgart, München, Berlin und Xetra-Listing
* WKN: 604002
* Aktueller Kurs: 0,493 Euro

Liebe Leser,

die Katastrophe im japanischen Atomkraftwerk Fukushima hält die Welt seit mehr als einer Woche in Atem. Die Regierungen vieler Länder vollzogen seitdem eine 180 Grad-Wende in der Atompolitik. So wurden bereits einige alte Kraftwerke in Deutschland abgeschaltet. Selbst das vor großen Energie-Versorgungsproblemen stehende China gab bekannt keine weiteren Atommeiler bauen zu wollen. Besonders profitieren werden deshalb Unternehmen der Solar- und Windenergie. Einer unserer Favoriten ist die deutsche Conergy. Das Unternehmen wird gerade massiv umstrukturiert und ist somit bestens für das Wachstum der Zukunft gerüstet. Bereits jetzt sind Erfolge sichtbar: In den ersten Quartalen 2010 war Conergy operativ profitabel. Gegen Ende 2010 konnte auf Quartalsebene bei Umsatzsteigerungen von über 50% bereits wieder ein Gewinn ausgewiesen werden. Nun sollen die Altschulden durch einen 8:1 Resplit und eine Kapitalerhöhung von 323 Millionen Euro auf nur noch 135 Millionen Euro Schulden mehr als halbiert werden. So wird die Zinsbelastung von derzeit über 7 Millionen Euro im Jahr deutlich reduziert, was eine weitere Verbesserung des Ergebnisses möglich macht. Nachdem die Aktie auf 0,92 Euro steigen konnte folgte ein Pullback auf etwa 0,50 Euro. Der Großaktionär Commerzbank verkaufte jüngst hunderttausende Aktien und einige Fonds waren gezwungen sich von ihren Papieren zu trennen, da Conergy den TecDax verlassen wird. Sobald dieser Druck nachlässt sollte sich die Aktie weiter nach oben bewegen.

Im Bereich der erneuerbaren Energien sollten Investoren ihre Depots immer geschickt streuen. Mit seinen hochprofitablen Windparks und Windtechnologien ist folgende Aktie sehr interessant:

Greenworld Wind Power Fakten

* Frankfurt-Listing sorgt für transparenten Handel
* WKN: A1C5ZW, Trading-Symbol: GWD
* Aktueller Kurs: 0,14 Euro
* Webseite: http://www.greenworldpower.ca

RATING: KAUFEN bis 0,25 Euro mit Kursziel von 1,00 Euro (+614%) wegen des globalen Energietrends zu erneuerbaren Energien. Windparks werden dabei eine Vorreiterrolle spielen und Greenworld Wind Power ist hier mit seinen Vorzeige-Technologien bestens aufgestellt.

Am 21.02.2011 gab das Unternehmen eine China-Partnerschaft sowie ein Update zum Freeport-Windparkprojekt und der Special Economic Zone in der Provinz Aurora auf den Philippinen bekannt. Greenworld plant, mit einem in China ansässigen Unternehmen den mehr als 10 MW grossen Windpark auf Partner-Basis zu entwickeln, da die Special Economic Zone mehr und mehr Strom erfordert.

FAZIT: Die Aktie von Greenworld Wind Power (WKN: A1C5ZW, Trading-Symbol: GWD) ist ein klarer Kauf. Zielkurs +614% auf 1,00 Euro in 6 Monaten; Kaufen bis 0,25 Euro.

***********************************************************

Um eine Kursperformance von 706% einzufahren empfehle ich ein Investment in den innovativen Superpower-Batteriehersteller Next Alternative Inc., der vom Elektroauto-Trend profitiert:

Next Alternative Inc. - Fakten

* Transparente Frankfurt und Xetra-Listings
* WKN: A0RP03, Trading-Symbol: N4H
* Aktueller Kurs: 0,31 Euro
* Webseite: http://www.next-alternative.com

RATING: KAUFEN bis 0,50 Euro mit Kursziel von 2,50 Euro (+706%).

Das US-Unternehmen Next Alternative Inc. ist auf dem Weg ein führender Anbieter im Bereich neuartiger und umweltfreundlicher Technologien zu werden.

Next Alternative hat eine innovative Superpower Bleibatterie entwickelt, die mit Hilfe von Nanotechnik auf Kohlenstoffbasis modifiziert wurde. So kann diese in weniger als einer Stunde vollständig geladen werden und besitzt zudem die vierfache Kapazität bisheriger Batterien von Herstellern wie Varta, Bosch oder IQ Power. Erste Tests ergaben, dass Autos, die zu 100% auf Elektro basieren mit dieser Batterie mehr als 400 Kilometer Reichweite erzielen können. Insbesondere in dem schnell wachsenden Zukunftsmarkt Hybrid- und Elektroautos werden sich die Produkte von Next Alternative durchsetzen. Bei mehr als 5 Millionen verkauften batteriebetriebenen Fahrzeugen pro Jahr ist Next Alternative derzeit deutlich unterbewertet.

FAZIT: Die Aktie von Next Alternative (WKN: A0RP03, Trading-Symbol: N4H) ist ein Muss für jeden wachstumsorientierten Anleger. Zielkurs +706% auf 2,50 Euro in 6 Monaten; Kaufen bis 0,50 Euro.

***********************************************************

Mit seinen begehrten Wassertechnologien ist folgende Aktie neu auf dem Markt:

Solerex Water Technologies Fakten

* Frankfurt-Listing sorgt für transparenten Handel
* WKN: A1C9G2, Trading-Symbol: 3SX
* Aktueller Kurs: 0,80 Euro
* Webseite: http://www.solerex.com.ph

RATING: KAUFEN bis 1,20 Euro mit Kursziel von 4,50 Euro (+463%) wegen des sauberen Energietrends und der zunehmenden globalen Knappheit von sauberem Trinkwasser.

Ständig diskutieren wir über die Knappheit und Verteuerung fossiler Energieträger wie Erdöl. In anderen Gegenden der Welt überwiegt die Knappheit von einem anderen Rohstoff: Wasser. Nicht nur in Staaten Afrikas sondern auch in sehr wohlhabenden Ländern im mittleren Osten oder in Asien ist Wasser ein sehr teures und begehrtes Gut. Bei neuesten Recherchen bin ich auf ein Unternehmen gestoßen, welches genau diesen Missstand beheben kann. Es handelt sich um Solerex Water Technologies. Das philippinische Unternehmen wurde bereits vor über 25 Jahren gegründet und war zunächst im Bereich Wasserlieferungen und -handel tätig. Ich denke jeder von Ihnen kennt die blauen Behälter die man mittlerweile auch in Wasserspendern in vielen europäischen Kaufhäusern findet. Ausgehend von den dabei angeeigneten Kompetenzen im Bereich der Wasseraufbereitung und filtrierung baute Solerex mehrere neue Geschäftsfelder auf. Zum einen entwickelte sich Solerex zu einem führenden Anbieter für Wasserqualitätsüberwachungssysteme sowie Systeme für Filtrierung, Reinigung und Entkeimung von Wasser. Die ganze Wertschöpfungskette rund um Wasserversorgung wird somit aus einer Hand abgedeckt. Zum anderen entwickelte Solerex eine neue Technologie basierend auf Ultrafiltration mit Hilfe von Umkehrosmose (Reverse Osmosis). Solerex ist bestens aufgestellt um eine Wasserkrise, die unter anderem wegen der Atomkatastrophe in Japan ausgelöst werden kann, bewältigen zu können.

FAZIT: Die Aktie von Solerex Water Technologies (WKN: A1C9G2, Trading-Symbol: 3SX) ist ein klarer Kauf. Zielkurs +463% auf 4,50 Euro in 6 Monaten; Kaufen bis 1,20 Euro.

Mit freundlichen Grüssen

William Cromwell

Analyst von Performancescout.com
Telefon: +44 (0) 207 7584 8648
Email: @email

***********************************************************

Performancescout.com - Research für Gewinner

Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung:

http://www.performancescout.com/newsletter-eintragen.php

***********************************************************

Performancescout.com beschäftigt sich mit der Analyse und Bewertung von Unternehmen mit hohem Kurspotenzial wie z.B. Bank of Ireland, IQ Power und Vivacon.

Performancescout ist ein Service von:

Drumonds Management Inc.
2 Old Brompton Road, Suite 498
LONDON SW7 3DQ
United Kingdom

@email
http://www.performancescout.com

Disclaimer:

Die Publikation Performancescout dient ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Die verwendeten Quellen sind teilweise öffentlich zugängig. Zudem wurden nicht öffentlich zugängige Informationen verwendet, die die analysierten Unternehmen Performancescout bzw. dessen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt haben. Der Herausgeber und die von ihm zur Erstellung der Studie beschäftigten Personen haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwendet, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend, sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind. Trotzdem übernimmt der Herausgeber keine Gewähr für Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit der dargestellten Sachverhalte. Die Analysen beinhalten zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Statements) die erhebliche Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Die derzeitige Lage (unter anderem die Finanz- Vermögens- und Ertragslage) der analysierten Unternehmen weicht erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen ab.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Weder durch den Bezug dieser Publikation, noch durch die darin ausgesprochenen Empfehlungen oder wiedergegebenen Meinungen kommt ein Anlageberatungs- oder Anlagevermittlungsvertrag zwischen dem Herausgeber bzw. dem jeweiligen Verfasser und dem Bezieher der Publikation zustande. Sämtliche Veröffentlichungen von Performancescout dienen lediglich als Informationsmat...

Kontakt