Bildung, Weiterbildung, Karriere

Fahrzeugaufbereitung – bevor der Lack ab ist

Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH


Seit einem Jahr besteht eine gelungene Kooperation zwischen Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) und dem Fahrzeugaufbereitungsunternehmen Albrecht und Grimm GmbH in Leipzig. Die ersten fünf Absolventen haben nun ihre Qualifizierung mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.

Hintergrund:


In dem Lehrgang zur „Fachkraft für Fahrzeugaufbereitung und Smart-Repair“ wird praxisnah die professionelle Fahrzeugpflege und -aufbereitung sowie Reparaturmethoden zur Beseitigung von kleinen Schäden, z. B. im Lack von Kraftfahrzeugen, vermittelt. Nach der Qualifizierung bieten sich für Quereinsteiger (auch ohne neuen Berufsabschluss) hervorragende Chancen, erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Gute Einstiegsmöglichkeiten haben die Absolventen in Kfz-Werkstätten, Autohäusern, Betrieben für Smart-Repair-Dienstleistungen und Fahrzeugaufbereitung, aber auch in der Automobilindustrie.

Bildmaterial:


BU: Die fünf glücklichen Absolventen aus dem BFW Leipzig, die mit sehr guten Ergebnisse die Prüfung zur Fachkraft für Fahrzeugaufbereitung bestanden haben. © M. Lindner, BFW Leipzig



PDF


413 Aufrufe • 681 Wörter • 4.214 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/35928

Haftungsausschluss

  • Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH
  • Georg-Schumann-Straße 148
  • 04159 Leipzig, Sachsen

  • Über 25 Jahren ist das Berufsförderungswerk Leipzig als Spezialist auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation tätig. Hier werden Menschen ausgebildet und bedarfsorientiert unterstützt, die durch Krankheit oder Unfall aus dem gewohnten Arbeitsleben scheiden mussten. Mit individuellen Erprobungs-, Qualifizierungs- und Integrationsmaßnahmen werden neue Möglichkeiten für den Weg zurück in ein erfülltes Arbeitsleben angeboten. Die Angebote als [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum