Bildung, Weiterbildung, Karriere

Neues Förderungsprogramm: "Ausbilder-Gutscheine" für Deutschland Mittelständler

Dr. Robert Eckert Schulen AG


Für 60 Prozent der deutschen Betriebe ist der Mangel an Fachkräften heute Geschäftsrisiko Nummer 1. Experten raten besonders kleinen Unternehmen und kleineren Mittelständlern, ihren Nachwuchs künftig verstärkt selbst auszubilden. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Initiative „Qualifizierung zukünftiger Ausbilderinnen und Ausbilder in Klein- und Kleinstunternehmen“ ins Leben gerufen. Mit dieser Initiative, die aus Mitteln des BMBF gefördert wird, können Unternehmen erstmals Beschäftigte kostenfrei zu Ausbildern und Ausbilderinnen qualifizieren lassen.



PDF


473 Aufrufe • 606 Wörter • 3.887 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/33979

Haftungsausschluss

  • Dr. Robert Eckert Schulen AG
  • Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
  • 93128 Regenstauf , Deutschland

  • Die Eckert Schulen, mit Hauptsitz in Regenstauf bei Regensburg, sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der über 70-jährigen Firmengeschichte haben bisher rund 100.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht.

    An mehr als 50 Standorten bundesweit tragen die Eckert Schulen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum