Gesundheit, Medizin

Neuer Hybrid-OP mit Angiographieanlage im Institut für Radiologie in Betrieb genommen

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH


Im März wurde im Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie des St. Martinus-Hospitals eine neue digitale Subtraktionsangiographieanlage (DSA) in Betrieb genommen. Mithilfe der Angiographieanlage können kleinste, krankhafte Veränderungen in Blutgefäßen festgestellt werden.



PDF


1.257 Aufrufe • 452 Wörter • 3.236 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/26076

Haftungsausschluss


  • Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH
  • Hospitalweg 6
  • 57462 Olpe, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 02761/85-0

  • Die Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH mit Sitz in Olpe ist Ihr Gesundheitspartner der Region. Unsere rund 1500 Mitarbeiter bieten eine hoch qualifizierte und christlich motivierte medizinische Behandlung und Pflege. Unser Gesundheitsnetzwerk umfasst neben dem St. Martinus-Hospital in Olpe und dem St. Josefs-Hospital in Lennestadt, vier Senioreneinrichtungen und zwei Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Dialysezentren in Olpe und Lennestadt sowie zwei Medizinische [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum