Direkt zum Inhalt
trendlux pr GmbH

Agentur

CeBIT 2011: ERPII-Spezialist DSS mit neuem Modul zur Optimierung der Produktionsplanung


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Die Demand Software Solutions GmbH, Anbieter web-basierter ERP-Lösungen für den Mittelstand, stellt sein als Inhouse- oder als Mietlösung einsetzbares Lösungsportfolio rund um die ERP-Komplettlösung GENESIS4Web auch 2011 wieder auf der IT-Fachmesse CeBIT vor. Neben dem aktuellen Release 2.11 und diversen Branchenlösungen u.a. für den Handel, die Verpackungs- oder Automotive-Industrie zeigt der ERPII-Spezialist auch sein neuestes Modul, das die Produktionsplanung und -steuerung nachhaltig optimiert. Mit GENESIS4Web PPO (Produktion + Planung Optimierer) bietet die DSS Fertigern künftig u.a. eine umfassende Nettobedarfsplanung, eine übersichtliche Fertigungsauftragsverwaltung und eine integrierte Feinplanung samt grafischer Unterstützung der Ressourcenbelegung.

Landau – Mit dem GENESIS4Web Lösungsportfolio adressiert das Unternehmen an nunmehr vier Standorten in Deutschland vor allem den innovativen, pragmatischen Mittelstand aus Handel, Industrie und Dienstleistung. In Halle 6, Stand A16, präsentiert die Demand Software Solutions GmbH die aktuelle Releaseversion 2.11 seiner browser-basierten Komplettlösung mit integriertem Projektmanagement, Produktionsfeinplanung, standalone-fähigem Rechnungswesen sowie zahlreichen Erweiterungen im Bereich CRM und Business Intelligence. Diverse Erweiterungspakete für spezifische Branchen und die voll skalierbare Mietlösung GENESIS4Web Cloud, die sich vor allem an kleinere Unternehmen ab etwa 10 Anwender richtet, runden das Lösungsspektrum des Unternehmens ab.

Produktionsoptimierung mit System: GENESIS4Web PPO
Zur CeBIT stellt der ERP-Spezialist das neueste Modul GENESIS4Web PPO vor. Es unterstützt Einzel-, Kleinserien- bzw. Serienfertigern vor allem bei der Optimierung der Produktionsplanung und -steuerung, enthält aber zusätzlich neben einer Nettobedarfsplanung auch eine Fertigungsauftragsverwaltung und eine integrierte Feinplanung und macht die Ressourcenbelegung anhand einer grafischen Unterstützung anschaulicher und schneller erfassbar. Das PPO-Modul ermöglicht eine visuelle Darstellung der zu planenden Aufträge in Form von Gantt-Diagrammen. Ressourcen- bzw. Kapazitätsengpässe können anhand der Kostenstellenauslastung schon früh erkannt und notwendige Änderungen rechtzeitig veranlasst werden. Des Weiteren ermöglicht GENESIS4Web PPO die flexible Änderung der Prioritäten einzelner Aufträge, wobei die Nutzer relevante Daten zu den einzelnen Produktionsanlagen und über den jeweiligen Status der Maschinen bzw. Maschinengruppen erhalten. Die Feinplanung kann direkt aus einer zuvor selektierten Anlage heraus gestartet werden.

Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer Produkt-Präsentation am Demo-Point werden Interessenten gebeten, eine E-Mail an @email zu senden.

Download der Pressemitteilung unter:
http://www.pressebox.de/pressemeldungen/demand-software-solutions-gmbh/…

Über GENESIS4Web
Das mehrfach ausgezeichnete GENESIS4Web ist eine vollständig webbasierte und funktionell durchgängige ERPII-Software mit eigenem Rechnungswesen, leistungsfähigem CRM-Modul und integriertem Projektmanagement-Modul, mit dem sich Projekte nahtlos mit den Modulen Einkauf, Vertrieb oder Produktion verbinden lassen. Der hohe Leistungsumfang und die LAMP-Entwicklungsumgebung (Linux, Apache, MySQL und PHP) machen GENESIS4Web zu einer plattformunabhängigen Komplettlösung für den Mittelstand mit einem günstigen Preis-/ Leistungs-Verhältnis.

Über Demand Software Solutions GmbH
Die Landauer Demand Software Solutions GmbH (DSS), gegründet 2004, ist Hersteller von ERPII-Standardsoftware auf Basis modernster Technologien und kompetenter Dienstleister bei betriebswirtschaftlichen Softwareprojekten im Mittelstand. Mit der integrierten Komplettsoftware GENESIS4Web bietet DSS eines der modernsten und leistungsfähigsten Systeme am Markt, das dreimal in Folge mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet wurde. 2010 kam mit STARTUP4Web eine Mietvariante für kleine und mittlere Unternehmen hinzu. Die erfahrenen, hoch qualifizierten Berater und Entwickler von Demand Software Solutions unterstützen die mittelständischen Kunden durch Organisationsberatung, Einführungsunterstützung, umfassende Schulungen und kundenspezifische Entwicklungen. Darüber hinaus bietet DSS bei Bedarf auch die benötigte Hardware an. Prozessnahe Dienstleistungen wie Software-as-a-Service (SaaS) oder Application Service Providing (ASP) runden das Angebot aus einer Hand ab. Mit den Hauptstandorten in 76829 Landau/Pfalz und 49439 Steinfeld/Oldenburg sowie den Vertriebsbüros in 44866 Bochum/NRW und im mitteldeutschen 39393 Hötensleben/Börde bietet DSS deutschlandweit regionale Kundennähe.

Unternehmenskontakt
Demand Software Solutions GmbH
Herr Frank Uhlemann
Marie-Curie-Straße 5a
D-76829 Landau
Tel: +49 (0) 6341- 592 - 0
Fax: +49 (0) 6341- 592 - 200
E-Mail: @email
Internet: www.demandsoftware.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Frau Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
D-22769 Hamburg
Tel. +49 (0) 40-800 80 990-0
Fax +49 (0) 40-800 80 990-99
E-Mail: @email
Internet: www.trendlux.de

Kontakt