Direkt zum Inhalt
Claus Friede* Contemporary Arts

Unternehmen

Gesichter Afghanistans - Erfahrung einer alten Welt


18. März 2010, 00:24
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Als junge Fotografin bereiste Yvonne von Schweinitz im Jahr 1953 den Vielvölkerstaat Afghanistan. Sie dokumentierte das Leben jener Zeit und die eindrucksvollen Kulturen dieses Landes, das der westlichen Welt trotz umfangreicher Medienberichterstattung noch immer fremd ist. Ihre Reise führte sie aus Persien kommend über Herat, Kandahar und Ghazni nach Kabul, weiter in das berühmte Bamian-Tal und in die Berge nach Istalif. Auch in den damals noch autonomen Provinzen Swat und Malakant reiste die Fotografin. Die Ausstellung umfasst rund 120 Schwarz-Weiß-Fotografien. Ergänzt werden ihre Fotografien durch einige kunstgewerbliche Objekte aus Privatbesitz.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Eine Ausstellung von Claus Friede*Contemporary Art und Marcard Pro Arte.

Eröffnung: 10. Mai 2010, 18:30 Uhr
Laufzeit: 11. Mai bis 2. Juli 2010

Handelkammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Kontakt