Literatur, Zeitschriften

Sieben Kugeln zum Turm der Testuden - neuer utopischer Roman über Berlin-Vernichtung erschienen

Verlag neun9zig Rüdiger Kurock & Gunda Jaron GbR


„Sieben Kugeln zum Turm der Testuden“, das neue Buch von Slov ant Gali, dem Hellersdorfer Autor mit Schweriner Wurzeln, ist soeben beim Verlag neun9zig erschienen. Es ist der erste Science-Fiction-Roman des berlinisch-niedersächsischen Verlags und handelt vom Versuch einer außerirdischen Intelligenz, mit den Bewohnern der Erde in Kontakt zu treten. Dazu hätten die in den auf der Erde gefundenen sieben Kugeln verborgenen Programme zueinander in Wechselwirkung treten sollen.



PDF


1.035 Aufrufe • 305 Wörter • 1.751 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/23448

Haftungsausschluss


  • Verlag neun9zig Rüdiger Kurock & Gunda Jaron GbR
  • Adele-Sandrock-Str. 89
  • 12627 Berlin, Deutschland

  • Der Verlag neun9zig mit Sitz in Berlin & Sehnde ist ein kleiner Buchverlag, der seine belletristischen Druckerzeugnisse zum Preis von je 9,90 Euro herausgibt. Inhaltliche und formale Klammer ist die Reihe „Vielfarbig“, die außer Inhalten, die andere Menschen wegen ihrer Besonderheiten verunglimpft, für alle Themen offen ist. Schwerpunkte sind derzeit utopische Literatur und Lyrik. Angestrebt wird, alle als Taschenbuch herausgegebenen Werke auch als elektronische [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum