Direkt zum Inhalt
silverbase GmbH

Unternehmen

Neu: enkelnavi.de, das Online-Portal für Großeltern


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Was sollten Großeltern im Umgang mit ihren Enkeln und deren Eltern wissen? Wie können sie unterstützen und ihren Teil zur Erziehung beitragen? Diese Fragen und noch viele mehr beantwortet das Online-Portal www.enkelnavi.de, das neben täglich neuen Meldungen in der Infothek, zielgruppenspezifischen Freizeittipps und einem Webshop vor allem mit neun Expertenblogs u. a. zu den Themen Reise, Gesundheit, Kleidung und Förderung punktet.

Immer mehr Menschen jenseits der 60 sind häufig im Internet. Sie tauschen sich aus auf Senioren-Plattformen, nutzen Google für die Suche und sind auf Facebook in Kontakt mit ihren Enkeln, die vielleicht sogar in den USA studieren. „Die Nutzergruppe für ein Portal wie enkelnavi wird aufgrund der demographischen Entwicklung immer größer“, so Helga Keilhammer, Geschäftsführerin der silverbase GmbH, die www.enkelnavi.de betreibt.

Die „gefährlichen Gewässer“ in einer Familie

Was bis dato fehlte: Eine professionell gestaltete und aktuell gepflegte Online-Anlaufstelle für Senioren, die ausschließlich deren Fragen und Anforderungen in ihrer Rolle bzw. Funktion als Oma und Opa beantwortet. Dazu Keilhammer: „Großeltern haben ein hohes Qualitätsbewusstsein, vor allem, wenn es um ihre Enkel geht. Sie möchten wissen, was Enkel wollen, ihnen dauerhaft „etwas mitgeben“, gemeinsam mit ihnen Zeit verbringen – und schließlich keinen Ärger mit den Eltern des Enkels haben.“

Denn Familie kann für Großeltern sehr schwierig sein. Sie kaufen die verkehrten Geschenke (zu groß, zu viel Plastik, unnütz und Staubfänger), eröffnen in guter Absicht sofort ein wenig Zins bringendes Sparbuch für den neugeborenen Enkel oder laden die Familie einfach in einen Urlaub ein und wundern sich dann, dass es dort keinem gefällt.

Oder Oma und Opa scheitern als Babysitter, weil sie keine Vorlesebücher und Spiele mehr kennen – und sind bei Kindergeburtstagen manchmal mehr Last als Hilfe und erhöhen nur das Stresspotential der Eltern.

Redaktionell gepflegte Informationsplattform

„Durch diese gefährlichen Gewässer“ soll laut Keilhammer www.enkelnavi.de die Großeltern führen: Als Informations- und Nachrichtenplattform werden hier journalistische Kriterien verfolgt und die für Großeltern, Eltern und Enkel relevanten Themen beleuchtet. Die Sammlung von Expertenblogs gibt zudem eine wichtige Orientierungshilfe in fast allen Bereichen, die Generationen bewegen.

Der kommentierte Webshop schließlich trifft eine Auswahl, um Großeltern die Qual der Wahl zu erleichtern, wenn es um das passende Geschenk geht.

Ein rasant wachsendes Portal für Großeltern

Jeden Tag neue Beiträge, wöchentlich neue Rubriken und ständig neue Expertenblogs: enkelnavi, das Portal für Großeltern wächst rasant. Neben einem stringenten Content-Ausbau stehen eine Modifizierung des Webshops und ein Community-Bereich an. Dazu werden auch die Social Media-Aktivitäten intensiviert – unter anderem erfreut sich die Seite www.facebook.com/enkelnavi zunehmender Resonanz.

Pressekontakt:
Bernhard Krebs
silverbase GmbH
Südliche Münchener Straße 68
82031 Grünwald
eMail: @email
Telefon: 089-1890 83 83 11

Firmenportrait:
Die silverbase GmbH mit Sitz in Grünwald ist Betreiber von www.enkelnavi.de, einem Online-Portal für Großeltern, das seit April 2011 als tagesaktuelle Informations-, Diskussions- und Unterhaltungsplattform konsequent die Fragen und Anforderungen von Großeltern zum Thema hat. Redaktionelle und exklusive Beitrage zu zielgruppenrelevanten Bereichen wie Reisen, Aufsicht und Förderung sowie mehrere Expertenblogs und Freizeittipps bestimmen den Mehrwert – neben einem Web-Shop wird ab Anfang Juni 2011 eine Community das Profil des Online-Angebots ergänzen.

Kontakt