Direkt zum Inhalt
TRENDKRAFT HUB

Unternehmen

TRENDKRAFT übernimmt das "Presseanzeiger" Presseportal


01. Juli 2018, 03:10
Hannover,
Deutschland
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

TRENDKRAFT übernimmt die Domain des Presseanzeiger-Portals und somit auch die Reichweite.

Zum 31.05.18 wurde der Dienst des beliebten Pressportals, geführt unter dem Namen "Presseanzeiger", eingestellt. Durch einen Zufall wurde es uns bekannt, so dass wir sofort handeln konnten. Presseanzeiger war für viele Jahre und Unternehmen ein treuer Begleiter bei der täglichen PR- und Pressearbeit, die Arbeit und die Aufmachung des Angebots war stets positiv im Internet wahrnehmbar.

Auch TRENDKRAFT genießt einen sehr positiven Ruf unter PR-Agenturen und Unternehmen die unseren Dienst gerne nutzen. Daher war es nur logisch, dass wir die Domain und somit die Struktur von Presseanzeiger übernehmen. Wegen DSGVO (TRENDKRAFT ist übrigens DSGVO-Konform) und natürlich zwei unterschiedlichen Plattformen konnten die Daten leider nicht übernommen werden. Daher entschlossen wir uns zu einem harten Schnitt durch die Übernahme der Domain und konnten zeitgleich unsere Reichweite vergrößern.

Somit können die Presseanzeiger-Mitglieder unsere Plattform vorerst anschauen und sich damit vertraut machen, bevor eine Registrierung erfolgt. Wir möchten betonen, dass wir kein Ersatz von Presseanzeiger sind, wir sind und waren schon immer eine entkoppelte Seite, die einen eigenen Weg gegangen ist. So haben wir nie Meldungen automatisiert durch Aggregatoren bei uns ins System übernommen und werden dies auch zukünftig nicht tun. Wir sind davon überzeugt, dass sich der Mitbewerb auf eine positive Art und Weise für den Endnutzer das maximal Gute hervorbringt.

Vieles was TRENDKRAFT anbietet, kann auf ähnlichen Plattformen nicht gefunden werden. Zeitgleich aber auch bei TRENDKRAFT von anderen Plattformen. Wir sind stets bemüht jede Meldung perfekt zu präsentieren und einen maximalen Mehrwert für den Leser und für publizierende Unternehmen anzubieten. Wie z.B. extrem werbearme Pressemitteilungen bis hin zu komplett werbefreien Präsentation als ein sogenanntes Whitelabel-Pressefach und Pressemitteilungen. Wir versuchen täglich einen Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit, manueller und redaktioneller Kontrolle und der Funktionalität zu schaffen. Seit 2010 ist es uns bisher gut gelungen, wir sind guter Dinge, dass es auch zukünftig genau so gut klappt und das aus im Moment über 5.000 Unternehmen weitere 5.000 Unternehmen unsere Plattform genau mit so viel Begeisterung nutzen, wie wir es uns wünschen.

Durch die Strukturübernahme konnten wir erneut unsere Reichweite erhöhen. Des Weiteren haben wir viele kleine Detaillösungen überarbeitet und unsere bekannte Public Relations Lounge wieder in überarbeiteter Form veröffentlicht (https://trendkraft.de/public-relations-lounge/). Wir präsentieren ab sofort auch die TOP 100 von aktivsten Unternehmen bei TRENDKRAFT und werden somit noch informativer und transparenter für neue Mitglieder aber auch für unsere Besucher (https://trendkraft.de/unternehmen-ranking/). Weitere Lösungen stehen bereits auf unserer Todo-Liste und werden demnächst veröffentlicht um unsere Plattform weiterhin attraktiv zu halten.

Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns gerne an. Wir lieben aktive Kommunikation und freuen uns jederzeit über eine E-Mail: @email

Über TRENDKRAFT

TRENDKRAFT ist eine All-in-One-Marken-Newsroom- und Multimedia-Public-Relations Plattform, auch als PR HUB bekannt. 

Nüchtern betrachtet ist TRENDKRAFT HUB eine SaaS-Lösung für Content-Marketing, Storytelling, Distribution und Archivierung von Unternehmensinhalten, die langfristig von einer breiten Masse wahrgenommen werden. Gedacht als Kommunikations- und Präsentationsbühne für Public Relations und Marketing-Verantwortlichen, die abstrakte, ungewöhnliche und unkonventionelle Vorstellung begrüßen. Public Relations Metaverse für Agenturen und KMU; passt gleichermaßen als kurze Umschreibung dieser Plattform.

Kontakt
 Andreas Votteler
Andreas Votteler
Founder (Gründer:in/Inhaber:in)