Direkt zum Inhalt
Audi

Unternehmen

Audi-Mediaservice bei den 24 Stunden von Le Mans 2012


18. Mai 2012, 18:25
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Traditionelle Audi-Pressekonferenz am 15. Juni um 14 Uhr. Fahrer und Verantwortliche jeden Tag beim „Meet the Team“. Umfassendes Media-Angebot auf vielen Kanälen

Ingolstadt, 18.05.2012 - Audi tritt in Le Mans mit zwei innovativen Fahrzeugen zur Titelverteidigung an – dem Audi R18 e-tron quattro und dem R18 ultra. Bei der 80. Ausgabe des Langstrecken-Klassikers geht es für die Marke um den ersten Sieg eines Diesel-Hybridfahrzeugs. Audi freut sich aus diesem historischen Anlass auf ein großes Medien-Interesse.
Audi bietet den Medienvertretern auch in diesem Jahr beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans ein umfassendes Angebot. In der Audi Team & Media Hospitality im Fahrerlager werden sich die Audi-Werksfahrer sowie die Verantwortlichen von Audi Sport und des Audi Sport Team Joest in der gesamten Le-Mans-Woche von montags (11. Juni) bis donnerstags (14. Juni) täglich den Anfragen der Journalisten stellen. Zu diesen Terminen haben alle Medien-Verteter in der „Open Lounge“ im Erdgeschoss freien Zugang.

Am Counter stehen die aktuellsten MediaInfos sowie das Booklet zum Sportprototypen-Programm von Audi in der neuen FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC zur Verfügung. Interviewwünsche können dort ebenfalls angemeldet werden.

Die Audi-Pressekonferenz beginnt am Freitag, dem 15. Juni, um 14. Uhr in der „Audi Racing Arena“ im Parc du Raccordement. Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich wird ebenso wie Ralf Jüttner, der Technische Direktor des Audi Sport Team Joest, und die Werksfahrer anwesend sein.

Während sämtlicher Trainings und im Rennen sind aktuelle Informationen, Fotos, O-Töne in Hörfunkqualität und ein Live-Ticker auf der Pressedatenbank www.audi-motorsport.info und der App „Audi Sport“ abrufbar. Weitere Wünsche können Sie in der Rennwoche über @email an das Team der Audi Kommunikation Motorsport richten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ein Zugang zu den Boxen des Audi Sport Team Joest nur auf Anfrage und in Ausnahmefällen möglich ist. Während der Trainingssitzungen und des Rennens steht Ihnen in der Box stets ein Mitarbeiter der Audi Kommunikation Motorsport als Ansprechpartner zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass Sie für die Boxengasse eine spezielle Akkreditierung des Veranstalters (ACO) und einen feuerfesten Overall benötigen.

Der Cateringbereich der Team & Media Hospitality ist aufgrund der Nachfrage wie in der Vergangenheit nur mit einer speziellen Akkreditierung möglich. Sie kann bis spätestens 30. Mai online beantragt werden unter:

www.audi-motorsport.info/lemans

Aufgrund der begrenzten Kapazität können nicht alle Anträge angenommen werden. Medienvertreter müssen zudem im Besitz einer Medien-Akkreditierung des Veranstalters für das Rennen sein.

Detailinformationen zum Service der Audi Kommunikation Motorsport finden Sie im Media-Booklet zum Sportprototypen-Programm. Es steht unter www.audi-motorsport.info als PDF-Version in drei Sprachen zur Verfügung.

Kontakt