Wirtschaft, Geschäft

Kooperation und Vernetzung festigen die Umwelttechnik in Bayern

Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e.V.


Bayern ist in der Umwelttechnik ein weltweit führender Wirtschaftsstandort. Mit Technologien zur CO2-Minderung und Energieeffizienz besitzt die Umweltwirtschaft eine ähnlich hohe Bedeutung wie der Fahrzeug- oder Maschinenbau. In den letzten Jahren zeigte sich der Wirtschaftsstandort Bayern unter anderem in den Bereichen Kunststoff-Vermeidung, Substitution und Recycling als vielseitiger Innovationsgeber, vor allem für KMU und Start-Ups. Projekte wie reGIOcycle, Innovationsforum BIOVERPACKT und CIRCULAR4.0 des Umweltcluster Bayern zeigen, dass sich die Mitglieder den Herausforderungen stellen und eine innovative Basis für nachhaltige Lösungen schaffen.



PDF


504 Aufrufe • 326 Wörter • 2.243 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/38631

Haftungsausschluss


  • Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e.V.
  • Am Mittleren Moos 48
  • 86167 Augsburg, Bayern
  • Tel.-Nr.: +49 821 455798-0

  • Der Umweltcluster Bayern ist als Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e.V. mit über 200 Mitgliedern organisiert. Die neun bayerischen Industrie- und Handelskammern haben seit dem Gründungsjahr die strategische Ausrichtung und den Aufbau des Clustermanagements entscheidend geprägt. Gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung, die den Trägerverein im Rahmen der Cluster-Offensive Bayern fördert, stellen sie einen Teil der finanziellen Mittel zur [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum